Nach der Geburt steht Ihnen im Rahmen der Wochenbettbetreuung eine 12-wöchige, und darüber hinaus so lange Sie stillen weitere 4-malige Stillberatung durch eine Hebamme zu. Um die Qualität der Stillberatung zu sichern, sind Hebammen in diesem  - genau wie in allen anderen Bereichen ihrer Tätigkeit - zur ständigen Fortbildung gesetzlich verpflichtet. So wird allen Müttern ein kostenloser Zugang zu qualifizierter Stillberatung ermöglicht. Die Abrechnung erfolgt durch die Hebamme direkt mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse, Sie brauchen also kein Attest und haben auch sonst überhaupt keinen Aufwand. 

Da eine qualitative Einzelberatung Informationen über die Schwangerschaft, die Geburt, den Stillbeginn, den weiteren Stillverlauf, die aktuelle Situation sowie die Beobachtung mindestens einer Stillmahlzeit erfordert, sollten Sie einen Termin mit ausreichend Gesprächszeit vereinbaren.

Natürlich stehe Ihnen nach vorheriger Terminverinbarung für ein solches (für Sie kostenloses) Gespräch in unserer Hebammenpraxis Wandsbek zur Verfügung. Sollten Sie Ihren gesamten Beratungsanspruch, den die Krankenkasse finanziert, bereits in Anspruch genommen haben und Sie auch kein Attest für weitere Stillberatung durch den Kinderarzt vorweisen können, stehe ich Ihnen natürlich trotzdem für 20€ pro angefangene halbe Stunde zur Verfügung.